Gott sagt: "In meinen Augen bist du wertvoll und herrlich und ich hab dich lieb." Jesaja43,4

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Leben mit Jesus
  kleine Witzle
  * ? ! ? *
  Unbekannte Tierwelt
  Täuschung
  Uups...
  Alle Kinder...
 
  Bilder ;)
  Bist du zudick?
  Das fast perfekte Lösungsmittel
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mein Traum entsteht
   Mein Traum vergeht
   come
   Was ist der Sinn des Lebens?



Vergiss es nie: Dass du lebst, war keine eigene Idee und dass du atmest, kein Entschluss von dir. Vergiss es nie: Dass du lebst war eines anderen Idee und dass du atmest, sein Geschenk an dich. Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur. Ganz egal ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur. Du bist ein Gedanke Gottes, ein Genialer noch dazu. Das bist Du.

http://myblog.de/ppfeffer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kommt ein Mann zum Arzt und beklagt sich über seinen schlimmen Husten.
Er habe schon alles probiert, was Drogerien und Apotheken hergeben,
bisher habe nichts genützt.
Der Arzt verschreibt ihm ein starkes Abführmittel
und bittet den Mann, am nächsten Tag wiederzukommen.
Am nächsten Tag fragt der Arzt:
„Na, haben Sie noch ihren Husten?“
Darauf der Mann:
„Den Husten hab ich schon noch, aber ich traue mich nicht mehr!“






In einem Zugabteil sitzen 4 Personen:
Eine Mutter mit ihrer hübschen Tochter
und ein Lehrer mit seinem Schüler.

Als der Zug durch einen Tunnel fährt,
wird es stockfinster im Abteil.
Plötzlich ist ein Kussgeräusch zu hören
gefolgt von einer schallenden Ohrfeige.

Was denken jetzt wohl die einzelnen Personen?

Die Mutter denkt:
„So ein Flegelhafter Schüler!
Hat einfach meine Tochter geküsst.
Recht hat sie, dass sie ihm eine gescheuert hat!“

Die Tochter denkt:
„Der arme Schüler.
Er wollte mich küssen,
hat aber in der Dunkelheit meine Mutter erwischt,
die ihm dafür eine geknallt hat.“

Der Lehrer denkt:
„So eine Gemeinheit!
Der Bengel küsst das Mädchen
und ich bekomme dafür eine gescheuert!“

Der Schüler denkt:
„Toll! Im nächsten Tunnel
mach ich wieder ein Kussgeräusch nach
und hau meinem Lehrer auch noch auf die andere Wange.“





Ein Mann wollte sich bei einem Zirkus bewerben.
Der Zirkusdirecktor fragte ihn:
"Was können sie denn besonderes?"
Darauf antwortete der Mann:
"Ich kann einen Vogel nachmachen."
Da fing der Direckor an zu lachen:
"Aber das kann doch jeder!"
"Nagut, dann probiere ichs halt bei einem anderen Zirkus,"
sagte der Mann und flog zum Fenster hinaus.





Ein Außendienstmitarbeiter fuhr mit seinem Dienstwagen die Landstraße entlang. Plötzlich bemerkte er, dass direkt neben ihm ein dreibeiniges Huhn genauso schnell lief, wie er fuhr. Er dachte, "Sowas gibts nicht." Und gab Gas. Er fuhr werst 70, dann 80, dann sogar 100. Und das dreibeinige Huhn lief immernoch genauso schnell, neben ihm her, wie er fuhr. Dann bog das Huhn plötzlich an einer Kreuzung ab zu einem Bauernhof. Der Außendienstmitarbeiter bremste, hielt an, wendete, und fuhr den Weg antlang, den das Huhn genommen hatte. Auf dem Bauernhof angekommen fragte er den Bauern: "Ich habe vorhin ein dreubeiniges Huhn gesehen, dass neben meinem Wagen her gelaufen ist." Darauf antwortete der Bauer: "Dieses Huhn kenne ich. Mein Sohn ist Genetiker. Meine Frau, er und ich essen sehr gerne Hänchenschenkel. Und weil wir nicht jedesmal 2 Hühner schlachten wollen, hat mein Sohn ein dreibeiniges Huhn gezüchtet." "Und? wie schmeckt es?", fragte der Außendienstmitarbeiter. Darauf antwortete der Bauer: "Ich weiß es nicht, wir haben noch nicht geschafft es zu fangen."

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung